Musiktheater für Kinder

laterna musica hat ein eigenes Musiktheater-Format entwickelt, das Musikwerke und musikalische Inhalte eng mit einer spannenden, kindgerechten Theaterhandlung verknüpft.
Die Musik spielt dabei als Motor des Geschehens, oft sogar als eigene Sprache (z.B. „klarinettisch“) die Hauptrolle. Unter „Musiktheater“ ist hier nicht ein der Oper verwandtes Genre zu verstehen.

Die Kinder werden immer wieder aktiv eingebunden: in Mitmach- und Mitsingaktionen, in kleinen Rhythmus- und Geräuschstücken, teilweise auch in Bühnenaktionen. Dies ist auch ohne größere Vorbereitung der Kinder möglich.

Zusätzlich bietet laterna musica Veranstaltern ein pädagogisches Projekt zur Vorbereitung der Kinder an. Dieses kann in Grundschulen unter Mitwirkung der MusiklehrerInnen geschehen, aber auch vor den Vorstellungen in Workshops mit den Kindern.

IMG_5642